Es gibt einige erfolgreiche Strategien, wie die Zusammenarbeit mit Introvertierten gut klappen kann.

 

1. Entspanne dich in Besprechungen und Gesprächen

 

Gib den Introvertierten Zeit zum Nachdenken und Reagieren. Platziere zwischen deine Fragen ein Leerzeichen – oder zähle bis drei, wenn es sein muss – und vermeide eine sofortige Nachfrage, was die meisten Introvertierten als Kreuzverhör empfinden. Es gibt extrovertierte Führungskräfte, die sich neben dem Telefon als Erinnerung ein Postit geklebt haben “Halt die Klappe und hör zu.” 😉

Finde in 4 Minuten heraus, ob dein Job noch zu dir passt!

Mach jetzt deinen 

JOB-TEST 

für NULL Euro!

Mit dem Download des Job-Tests meldest du dich zum kostenlosen Newsletter an und erhältst Emails mit vielen Tipps rund um die Themen berufliche Ziele erreichen, motiviert bleiben und wie du trotzdem den Spaß nicht aus den Augen verlierst.

Ich verschicke keinen Spam und du kannst dich selbstverständlich jederzeit mit nur einem Klick wieder abmelden.  Weitere Hinweise findest du in meiner Datenschutzerklärung

 

2. Introvertierte brauchen Zeit alleine

 

Als Führungskraft solltest du dieses Bedürfnis nicht falsch verstehen und alles tun, um es zu respektieren. Eine einfache Technik gefällig? Anstatt ständig mit Einzelaufgaben vorbeizuschauen, bündele deine Anliegen und priorisiere die Aufgaben und dann plane einen Gesprächstermin.

Kleinhenz-Coaching

 

3. Lieber schreiben, weniger unterhalten

 

Passe deine Präferenzen für das Schreiben gegenüber deinen Introvertierten an. Anstatt das Telefon zu nehmen oder unangekündigt an deren Schreibtischen zu erscheinen, solltest du, wann immer möglich, per E-Mail oder Online-Chats kommunizieren.

Kleinhenz-Coaching

 

4. Durchstehen von Besprechungen

 

Fördere eine ausgewogene Teilnahme an Besprechungen und helfe Introvertierten bei der Vorbereitung. Frage im Voraus nach Tagesordnungspunkten, vergebe vorher zu erledigende Aufgaben und einigt euch auf ein System, das alle einlädt, gehört zu werden. Eine Gruppe, mit der ich zusammenarbeite, verteilt zu Beginn eines Meetings 10 Minuten an jedes Teammitglied. Wenn ein Mitglied spricht, hat der-/diejenige die volle Aufmerksamkeit.

Kleinhenz-Coaching

 

5. Lass ihnen Zeit, sich vorzubereiten

 

Stell eine Tagesordnung für Besprechungen auf, damit Introvertierte ihre besten Ideen einbringen können. Sag ihnen, was sie beitragen sollen. Stell nach Möglichkeit deine Fragen im Voraus. Dies wird auch die Diskussion in den Mittelpunkt rücken und beide zu mehr Produktivität zwingen.

Kleinhenz Coaching

pinit fg en round red 16

Kleinhenz-Coaching

Brigitte gross 2021
Hallo, ich bin Brigitte. Als systemischer Coach begleite ich Frauen dabei, die todunglücklich an ihrem Schreibtisch sitzen, ihre berufliche Neuorientierung zu finden. Deine Arbeit darf dir Spaß machen, Dich herausfordern und sich sinnvoll anfühlen. Lass uns gemeinsam den Weg dorthin gehen.

Kontakt zu mir

Bilder: Canva