In der heutigen Arbeitswelt stehen viele Frauen vor Herausforderungen, die ihre berufliche Zufriedenheit ganz schön beeinträchtigen können:

  • Lange Arbeitszeiten
  • mangelnde Anerkennung und
  • fehlende Entwicklungsmöglichkeiten

sind nur einige der Gründe, warum viele Frauen sich an ihrem Schreibtisch unausgeglichen und unglücklich fühlen.

Manchmal können die Frauen nicht mal wirklich sagen, was es ist, was sie stört.

Es fühlt sich einfach nicht mehr richtig, nicht mehr passend an.

So als wenn man aus zu engen Schuhen rausgewachsen wäre oder der Absatz abgelaufen ist.

Ein Jobcoaching kann da eine wertvolle Unterstützung bieten, um neue Perspektiven zu entdecken, persönliche Stärken zu erkennen und berufliche Ziele zu erreichen.

In diesem Blogartikel möchte ich dir 40 Gründe liefern, warum ein Jobcoaching besonders für Frauen, die unzufrieden in ihrem aktuellen Job sind, von großem Nutzen sein kann.

Denn wo verbringen wir – außer beim Schlafen im Bett – die meiste Zeit? Richtig, auf der Arbeit.

Deshalb sollten wir uns dort auch wohlfühlen und nicht nur auf den Feierabend, das Wochenende oder den Urlaub warten.

Oder was meinst du?

 

35+ gute Gründe für ein Jobcoaching

 

1. Klarheit über Karriereziele gewinnen

Ein Coach hilft dabei, berufliche Ziele klar zu definieren und einen Plan zu erstellen, um deine Ziele auch zu erreichen.

2. Selbstvertrauen stärken

Durch gezielte Tools und Feedback wird das Selbstbewusstsein gestärkt, was in der beruflichen Welt entscheidend sein kann.

3. Stärken und Schwächen erkennen

Ein Coach unterstützt dabei, persönliche Stärken und Schwächen zu identifizieren und gezielt daran zu arbeiten.

4. Berufliche Neuorientierung

Wenn der aktuelle Job nicht mehr passt und dich zufriedenstellt, kann ein Coach helfen, neue berufliche Wege mit dir zu erkunden.

5. Bewerbungstraining

Von der Optimierung des Lebenslaufs bis hin zu Interviewtechniken – ein Coach bereitet dich umfassend auf einen Bewerbungsprozesse vor.

6. Networking verbessern

Ein Coach zeigt dir, wie man effektiv Netzwerke aufbaut und pflegt, was für die eigene Karriere von Vorteil sein kann.

7. Work-Life-Balance finden

Strategien entwickeln, um Beruf und Privatleben besser zu vereinbaren und Stress abzubauen.

8. Kommunikationsfähigkeiten verbessern

Effektive Kommunikation ist der Schlüssel zu erfolgreichem beruflichen Austausch und Verhandlungen.

9. Konfliktmanagement

Lernen, wie man Konflikte am Arbeitsplatz konstruktiv löst.

10. Zeitmanagement optimieren

Tipps und Techniken, um die eigene Zeit effizienter zu nutzen.

11. Führungsqualitäten entwickeln

Für Frauen, die in Führungspositionen aufsteigen wollen, ist die Entwicklung von Leadership-Skills essenziell.

12. Selbstmarketing

Lernen, wie man sich selbst und seine Fähigkeiten bestmöglich präsentiert. Sei es im Jahresgespräch oder im Bewerbungsprozess.

13. Mentoring

Ein Coach kann auch als Mentor fungieren und langfristige Unterstützung bieten.

14. Stressbewältigung

Strategien zur Stressreduktion und -bewältigung erlernen um resilienter zu werden.

15. Kreativität fördern

Methoden kennenlernen, um kreatives Denken zu fördern und innovative Lösungen zu entwickeln.

16. Motivation steigern

Wege finden, die eigene Motivation zu erhöhen und aufrechtzuerhalten.

17. Zielgerichtetes Arbeiten

Techniken, um zielgerichteter und produktiver zu arbeiten.

18. Veränderungen managen

Unterstützung bei der Bewältigung und Implementierung von Veränderungen im Beruf. Ob im gleichen Job oder bei einem Wechsel.

19. Emotionale Intelligenz

Die emotionale Intelligenz fördern, um besser auf andere Menschen eingehen zu können.

20. Karriereschritte planen

Detaillierte Planung der nächsten Schritte in der Karriere.

21. Feedback nutzen

Lernen, wie man konstruktives Feedback annimmt und für die eigene Entwicklung nutzt.

22. Verhandlungsgeschick

Techniken, um Gehalts- und andere Verhandlungen erfolgreich zu führen.

23. Rollenklarheit

Verstehen und Klären der eigenen Rolle im Unternehmen und auch die Rollen im Privatleben. Denn du bist nun mal nur eine Person und keine zwei.

24. Selbstmotivation

Methoden, um sich selbst kontinuierlich zu motivieren.

25. Digitale Kompetenzen

Ausbau digitaler Fähigkeiten, die in der modernen Arbeitswelt immer wichtiger werden.

26. Sichtbarkeit erhöhen

Strategien, um im Unternehmen und in der Branche sichtbarer zu werden.

27. Arbeitgeberwechsel

Unterstützung beim Wechsel zu einem neuen Arbeitgeber.

28. Unternehmenskultur verstehen

Ein besseres Verständnis für die Kultur des eigenen Unternehmens entwickeln.

29. Energieniveau steigern

Tipps zur Steigerung des eigenen Energieniveaus und der Leistungsfähigkeit.

30. Life Coaching

Auch persönliche Lebensziele können im Rahmen eines Jobcoachings berücksichtigt werden. Siehe dazu Nummer 23.

31. Selbstständigkeit wagen

Unterstützung bei der Gründung eines eigenen Unternehmens.

32. Burnout-Prävention

Maßnahmen und Strategien zur Vorbeugung von Burnout.

33. Fachliche Weiterentwicklung

Beratung zur gezielten fachlichen Weiterbildung.

34. Arbeitssicherheit

Lernen, wie man in der eigenen Position sicher und langfristig erfolgreich bleibt.

35. Gleichgewicht finden

Balance zwischen beruflichen Anforderungen und persönlichen Bedürfnissen herstellen.

36. Zielsetzung

Realistische und erreichbare Ziele setzen und verfolgen.

37. Verantwortung übernehmen

Lernen, mehr Verantwortung zu übernehmen und daran zu wachsen.

38. Karrieremöglichkeiten entdecken

Neue Karrierewege und Möglichkeiten innerhalb und außerhalb des aktuellen Unternehmens erkunden.

39. Kritikfähigkeit verbessern

Lernen, wie man mit Kritik umgeht und diese positiv nutzt.

40. Arbeitszufriedenheit steigern

Durch all diese Maßnahmen insgesamt eine höhere Zufriedenheit im beruflichen Alltag erreichen.

41. Selbsterlaubnis geben

Ein Coach kann dich unterstützen, dir selbst die Erlaubnis zu geben, deinen eigenen Weg zu gehen und deine Träume wahr werden zu lassen.

42. Neutrale Ansprechpartner:in

Ein Coach ist immer neutral und sortiert mit dir deine vorhandenen Überlegungen und ihr entwickelt gemeinsam eine Strategie und einen Plan, um deine Ziele ausfindig zu machen und ihnen dann auch näher zu kommen.

 

Online-Coaching

 

Wie ein Jobcoaching Sarahs Karriere und Leben verändert hat

 

Sarah, eine talentierte Marketing-Managerin Anfang 30, hatte das Gefühl, in ihrer Karriere festzustecken.

Trotz ihres Engagements und harter Arbeit fühlte sie sich an ihrem Arbeitsplatz unzufrieden und unerfüllt.

Ihre Arbeitstage bestanden aus endlosen Meetings, Projekten die sehr fordern waren und einer stetig wachsenden To-Do-Liste.

Sarah spürte, dass sie mehr erreichen konnte, wusste aber nicht, wie sie den nächsten Schritt machen sollte.

Der Auslöser und Wendepunkt

 

Eine Freundin erzählte ihr von einem Jobcoaching, das ihr geholfen hatte, ihre Karriere in eine neue Richtung zu lenken.

Nach anfänglicher Skepsis entschied sich Sarah, es auszuprobieren, und vereinbarte ein erstes Treffen.

Schon beim ersten Gespräch merkte sie, dass der Coach und sie auf einer Wellenlänge kommunizierten und ihr helfen konnte, die notwendige Klarheit und Richtung zu finden, die ihr bisher gefehlt hatten.

 

Kleiner Einblick in die Coaching-Sitzungen

 

Zielsetzung und Selbstreflexion

 

Der Coach begann damit, Sarah zu unterstützen, ihre beruflichen und persönlichen Ziele klar zu definieren.

Durch gezielte Fragen und Reflexionsübungen konnte Sarah ihre Stärken, Entwicklungspotentiale und wahren Interessen besser verstehen.

 

Selbstvertrauen und Selbstmarketing

 

Sarah lernte, ihre Erfolge und Fähigkeiten besser zu kommunizieren und ins rechte Licht zu rücken.

Ihr Coach half ihr, ihren Lebenslauf und ihr LinkedIn-Profil zu optimieren und zeigte ihr, wie sie sich selbstbewusst bei Netzwerktreffen und in Vorstellungsgesprächen präsentieren konnte.

 

Zeitmanagement und Work-Life-Balance

 

Einer der größten Stressfaktoren für Sarah war das Gefühl, nie genug Zeit zu haben.

Durch das Coaching lernte sie effektive Techniken für Zeitmanagement und Priorisierung, die ihr halfen, ihre Aufgaben besser zu bewältigen und gleichzeitig Raum für ihr Privatleben zu schaffen und auch Energie zu tanken.

 

Konfliktlösung und Kommunikation

 

Ein weiterer Schwerpunkt der Sitzungen war die Verbesserung ihrer Kommunikationsfähigkeiten.

Sarah lernte, wie sie konstruktives Feedback geben und empfangen konnte und wie sie Konflikte am Arbeitsplatz proaktiv und lösungsorientiert angehen konnte.

 

Der Erfolg

 

Nach mehreren Monaten intensiven Coachings begann Sarah, die Veränderungen zu spüren.

Sie fühlte sich nicht nur selbstbewusster und motivierter, sondern hatte auch konkrete Schritte unternommen, um ihre Karriere voranzutreiben.

Sie bewarb sich erfolgreich auf eine Position mit mehr Verantwortung und besseren Entwicklungsmöglichkeiten in einem anderen Unternehmen.

Heute arbeitet Sarah in einem dynamischen Team, das ihre Kreativität und ihre Fähigkeiten schätzt und fördert.

Sie hat endlich das Gefühl, dass ihre Arbeit einen echten Unterschied macht und sie ihr volles Potenzial ausschöpfen kann.

Und trotzdem geht sie jeden Abend energiegeladen in den Feierabend, weil sie endlich die Aufgaben macht, die ihr Freude machen.

 

Fazit

 

Sarahs Geschichte zeigt, wie wertvoll Jobcoaching für Frauen sein kann, die sich an ihrem Arbeitsplatz unzufrieden fühlen.

Mit der richtigen Unterstützung kannst auch du die notwendige Klarheit gewinnen, Selbstvertrauen aufbauen und deine Karriere in die Richtung lenken, die dir nicht nur beruflichen, sondern auch persönlichen Erfolg und Zufriedenheit bringt.

Du siehst, ein Jobcoaching bietet unzählige Möglichkeiten, um deine berufliche und persönliche Entwicklung voranzutreiben und ein erfüllteres Arbeitsleben zu führen.

Probier es einfach selbst mal aus.

Trau dich. Du wirst überrascht sein, was alles in dir steckt und gelebt werden will.

Wenn du Unterstützung brauchst, du weißt, wo du mich findest.

 

📚 Lesetipp:

Kündigen oder bleiben: Wie du die beste Entscheidung für deine Karriere triffst

Wie finde ich heraus, was ich will?

Stressmanagement im Beruf

 

Fotos: Sabine Kristan

 

Brigitte gross 2021
Hallo, ich bin Brigitte. Expertin für Frauenpower im Beruf. Veränderungscoach für leise Frauen, die Berufswege neu entdecken wollen und trotz Wachstum in Balance bleiben und ihre Stärken nutzen möchten. Entdecke, was in dir steckt und gelebt werden darf, ohne alles auf den Kopf stellen zu müssen und ohne egoistisch zu sein. Du hast es verdient, morgens gerne aus dem Bett zu hüpfen.

Kontakt zu mir