Deine Vision ist dein Wunschbild oder auch dein Entwurf für deine Zukunft.

Sie leitet dich im Leben als etwas, das du erreichen möchtest.

Ziele und Visionen sind entscheidend dafür, wie weit man mit dem, was man vorhat auch kommt.

Meine Klientinnen kommen bei der Frage nach Ihren Wünschen und Träumen oft schon an ihre ersten eigenen Grenzen.

Sie haben die Sätze ihrer Eltern, Großeltern und Lehrer im Kopf und setzen sich durch Glaubenssätze selbst unter Druck.

 

Ob du lediglich schöne Gedanken im Kopf hin und her wälzt oder konkrete Schritte gehst.

An deine Ideen und Träume zu glauben und dich selbst zu verwirklichen sind die Flügel, die dich zum Zauber deines Lebens tragen und dich unterstützen.

Erfolg ist dabei für jeden etwas anderes. Die einen verbinden damit Geld, ein großes Haus oder Prestige. Für andere gehört dazu vor allem Gesundheit und ein glückliches Leben.

 

Du bist die Einzige die entscheidet, was für dich wichtig ist und Erfolg bedeutet

 

Visionen sind immer etwas langfristiges und inspirieren dich mit deinen Zielen darauf hinzuarbeiten.

 


Deine Vision leitet dich

So findest du deine Vision vom Leben

 

Du kannst deine Vision für 3, 5 oder 10 Jahre erstellen.

Nimm dir dafür etwas Zeit und zieh dich an einen ruhigen Platz zurück. Hol dir einen Block oder dein Notizbuch, einen Stift und mach es dir dann bequem.

 

Vorsicht! Diese Übung hat es in sich

 

Es ist wichtig, auf deine innere Stimme zu hören, aber Vorsicht, die Visionsübung hat es in sich.

Die Gedanken und Wünsche die du danach aufschreibst, könnten schon sehr bald real werden!

Also: KOPF aus – HERZ an!

 

Bist du startklar?

Na dann los . . .

 

. . .  atme viermal tief durch die Nase ein. Halte den Atem einen kurzen Moment und atme ganz leise durch den geöffneten Mund wieder aus. Viermal.

 

Stell dir jetzt vor, es wäre heute in 5 Jahren.

 

Wo bist du gerade?

Was ist wichtig für dich?

 

Welches farbenprächtige Bild erscheint vor deinem inneren Auge?

 

Komm ins Träumen. Ganz egal, ob es aus heutiger Sicht realistisch und möglich sein wird.

 

Denk an das, was du von ganzem Herzen willst

 

Lass das Thema, WIE du es erreichst, komplett beiseite. Das ist nicht deine Aufgabe.

Es sind unsere größten Träume, die auch immer unser eigenes und größtes Wachstum hervorrufen.

 

Du darfst jetzt wirklich richtig groß davon träumen, deine Ideen notieren, skizzieren oder auch malen, wenn dir das lieber ist.

 

Trau dich, lass dich auf diesen kreativen Prozess ein

 

Du hast vor 5 Jahren eine Vision erstellt, eine sehr inspirierende Vision. Denk an das, was du von ganzem Herzen wolltest.

Und heute, ist sie wahr geworden. Du machst genau das, was du dir erträumt hattest.

Die Frage ist: Was ist es?

 

Welches Bild siehst du vor deinem inneren Auge?

Was machst du gerade?

Welcher Traum ist für dich war geworden?

Mit wem bist du zusammen?

Wie sieht es um dich herum aus?

Und wie fühlst du dich dabei?

Wo bist du?

Wie ist das Wetter?

Bist du in einem Haus? Oder draußen?

Welcher Duft steigt dir in die Nase?

Mit wem bist du zusammen?

Mach es noch etwas farbenprächtiger.

Du fühlst dich super. Du hast alles erreicht, was du erreichen wolltest.

Dein Traum ist wahr geworden.

Du schaust zurück, auf das, was es dir ermöglicht hat, hier an diesem schönen Ort zu sein. Und du schaust auf die letzten Jahre zurück und denkst dir WOW, wie habe ich das gemacht?

Du machst beruflich genau das was du immer wolltest. Wie schaut das aus?

Wie ist deine finanzielle Situation?

Und ja, du bist gesund und fit. Wie fühlt sich das für dich an?

Deine Familie und deine Freundschaften machen dich glücklich. Wer gehört dazu?

Und deine Liebe hat ungeahnte Höhen erreicht. Wie sieht das aus und wie fühlt es sich für dich an?

Du hast Freunde, die dich bei deiner Entwicklung unterstützen und geholfen haben dich an diesen wunderbaren Ort in deinem Leben zu bringen. Wer sind diese Leute? Und wie fühlt es sich an, diese wundervollen Freunde um sich zu haben?

Das war die größte persönliche Reise, die du jemals in deinem Leben gemacht hast.

Jetzt bist du an einem Punkt, an dem du dich immer noch weiterentwickelst.

 

Deine persönliches Wachstum

 

Schau dir an, was du in deiner persönlichen Entwicklung erreicht hast. Und woran arbeitest du noch?

Deine Tage sind gefüllt mit Freude und Dankbarkeit.

Du siehst, dass du so viel dafür getan hast, das alles zu erreichen.

 

Dein Traumziel

 

Und irgendwie war es viel einfacher, als du es für möglich gehalten hattest.

Dein Traumziel? Du bist jetzt schon dort angekommen.

Du möchtest das für die restliche Welt aufschreiben, wie leicht es ist ein Ziel zu erreichen und sich ein neues Ziel für die nächsten 5 Jahre zu setzen.

 

Wie fühlst du dich dabei?

 

Vision schreiben

 

Nimm jetzt bitte deinen Block und einen Stift und schreibe auf, was immer dir in den Sinn kommt. Lass es aus dem Stift auf’s Papier fließen. Ganz egal, ob es aus heutiger Sicht erreichbar ist.

Schick deinen inneren Kritiker, falls er sich meldet mit “Du spinnst doch, wie soll das gehen.” SOFORT vor die Türe. Und da bleibt er für die nächsten 15-20 Minuten!

Denk nicht drüber nach, schreib was dir in den Sinn kommt einfach mit der Hand auf und achte darauf, dass du in der Gegenwartsform schreibst.

Also beispielsweise: Ich bin . . . und Ich habe . . . (statt „Ich möchte . . . oder ich werde . . .“)

Und formuliere bitte IMMER positiv.

 

Ganz viel Spaß dabei.

Bildnachweis: Canva

 

Hallo, ich bin Brigitte. Als Perspektiven Coach begleite ich Frauen dabei, den Zauber ihres Lebens (wieder) zu finden. Coaching ist ein Veredelungsprozess und ein Perspektiven Coaching ist ideal für Sinnsucherinnen, Traditionsrebellinnen, Lebensgestalterinnen, Entdeckerinnen. Um erfüllt und glücklich zu sein. Und für ein unabhängiges Leben nach deinen eigenen Spielregeln.

Kontakt zu mir